Ergebnisse für das Tag 'Boden'

Feldbach löst die Erosion

erstellt von , am 5. April 2016 Kategorie: Bodenschutz Keine Kommentare

Die Äcker auf Hanglagen machen den Straßenerhaltern und Feuerwehren zunehmend Sorgen. Tonnenweise fruchtbarer Humus wird alljährlich in Straßengräben, Kanalisation, auf Radwege und Straßen geschwemmt. Der Maschinenring Raabtal hat mit Unterstützung der Stadtgemeinde Feldbach ein Streifenfrässaatgerät angeschafft. Das Schweizer Fabrikat soll künftig Erosion auf Hanglagen verhindern. „Ohne die Unterstützung der Stadt wäre diese Investition nicht möglich […]

Keine Kommentare

Österreicher (ver)brauchen drei Erden

erstellt von , am 13. August 2015 Kategorie: Allgemein Keine Kommentare

Wir haben Handlungsbedarf. Unser Wohlstand baut auf Ausbeutung. Ich nehme mich da nicht aus. Wir sollten im täglichen Tun auch kleine Entscheidungen überdenken, Gewohnheiten ändern, Vorbild werden und damit die Veränderung sein, die wir uns von der Welt wünschen. Dazu der Artikel der Kleine Zeitung: “Ab heute leben wir auf Pump”

Keine Kommentare

Das tägliche Essen als Basis eines gesunden Lebens

erstellt von , am 28. April 2015 Kategorie: Allgemein,Inspiration,Kulinarik,Region,Wertschätzung Keine Kommentare

“Du bist, was du isst!” In der kulinarischen Region Vulkanland ist die Vielfalt der Ernährung leicht zu garantieren. Auch die Herkunft und der sorgsame Umgang mit den Obst- und Gemüsekulturen sind in der Region leicht nachvollziehbar. So gilt auch für die Ernährung: Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah? Ganzheitliche Gesundheit […]

Keine Kommentare

Schulmedizin und neue Wege zur Heilung vereint

erstellt von , am Kategorie: Allgemein,Inspiration,Kulinarik,Region,Wertschätzung 1 Kommentar

Ärzte, Psychologen, Naturheilpraktiker und Alternativmediziner erarbeiteten mit der Regionalentwicklung Vulkanland die Vision “Gesundes Vulkanland”. Eines der Ziele ist die Enttabuisierung der Alternativmedizin. Mit Primar Hannes Hofmann reicht ein anerkannter Schulmediziner der Alternativmedizin die Hand: “Die Schulmedizin allein ist es heute nicht mehr.” Das Diagnoseprivileg liege zwar bei den Ärzten, aber in der Therapie und Vorsorge […]

Ein Kommentar

Neuer Blick auf die Gesundheit

erstellt von , am Kategorie: Allgemein,Inspiration,Region,Wertschätzung Keine Kommentare

Das Forum “Lebenskraft und Gesundheit” bündelt die Gesundheitsanbieter im Vulkanland. Eine Vielzahl von Experten für ganzheitliche Gesundheitskompetenz verewigte ihre Philosophie im Buch “Einundachtzig Wege zu Wohlbefinden und Gesundheit”. Die Koordinatoren Michael Fend und Chris-tian Krotscheck vom Forum “Lebenskraft und Gesundheit” veranschaulichen die Praktiken verschiedener Gesundheitsanbieter als kraftvolle Ergänzung zur bereits hervorragend ausgebauten “klassischen” medizinischen Versorgung […]

Keine Kommentare

Die Region der Landessieger

erstellt von , am 7. April 2015 Kategorie: Allgemein,Energievision,Kulinarik,Region,Wertschätzung Keine Kommentare

Caldera-Bauern machen Qualitätsvorsprung nun mit “Q” sichtbar. „Das Vulkanland hat bei der steirischen Prämierung von Saft, Most und Edelbrand ganz stark aufgezeigt“, freute sich Caldera-Bauer und Sortensieger Josef Nestelberger. Er lud die Siegreichen der Region zum Stelldichein in den Gewölbekeller. Tatsächlich heimsten die Produzenten im Vulkanland nahezu die Hälfte der steirischen Sortensiege ein. Auch bei […]

Keine Kommentare

Weinregion Vulkanland einstimmig beschlossen

erstellt von , am 17. Februar 2015 Kategorie: Allgemein,Bodenschutz,Inspiration,Region,Wertschätzung Keine Kommentare

Winzer wollen sich ihre einstimmigen Beschlüsse nicht von weinbaufernen Organisationen zerpflücken lassen. Dass ausgerechnet von Tourismusverantwortlichen eine Diskussion zur Umbenennung der Weinregion Südoststeiermark in „Vulkanland Steiermark“ entfacht wurde, verstehen die tatsächlich Betroffenen, die Winzer der Region, nicht. Bei Günther Rauch, Vizepräsident des Weinbauverbandes Steiermark und Sprecher der Winzer von Radkersburg bis Hartberg, stoßt das Aufflammen […]

Keine Kommentare

Die Effizienz fällt den Bauern auf den Kopf

erstellt von , am Kategorie: Allgemein,Bodenschutz,Region,Wertschätzung Keine Kommentare

Maisbauern sind für Hermann Pennwieser wie Drogensüchtige an der Nadel. Hermann Pennwieser ist Biobauer mit 300 Schweinemastplätzen und einer der profundesten Bodenkenner des Landes. Im Rahmen der Vortragsreihe des Vulkanlandes über die zukunftsfähige Lebensweise referierte er in Johnsdorf-Brunn. Dass der Spitzenertrag beim Mais Landwirte zu “Drogensüchtigen an der Nadel” mache, sei neben dem damit korrelierenden […]

Keine Kommentare

Wie das Wasser in den Wasserhahn kommt

erstellt von , am 10. Februar 2015 Kategorie: Allgemein,Bodenschutz,Region,Wertschätzung Keine Kommentare

Die Wasserversorgung Grenzland Südost in Fehring hieß Viertklässler der neuen Mittelschule in Fürstenfeld bei einer Betriebsführung willkommen. Die Schüler nehmen am 13. Projektwettbewerb des Verbandes der Chemielehrer Österreichs teil und nachdem das diesjährige Thema „Wasser als Ressource für Trinkwasser, zur Bewässerung, als Rohstoff“ ist, war es für die jungen Regionsbürger naheliegend, einen Abstecher in die […]

Keine Kommentare

Mehl vom regionalen Weizen ausverkauft

erstellt von , am 3. Februar 2015 Kategorie: Allgemein,Bodenschutz,Energievision,Kulinarik,Region,Wertschätzung Keine Kommentare

Harmonische Mitgliederversammlung der Vulkanland-Weizen-Bauern in St. Stefan im Rosental. Im Pfarrheim von St. Stefan wurden die Vulkanland-Weizen-Bauern zur Vollversammlung geladen. Franz Fartek führte als Sprecher der Gemeinschaft durch den Abend. Er konnte als Ehrengast Landesrat Johann Seitinger begrüßen, der den Bauern versicherte, dass die Steiermark neidvoll auf die Marke Vulkanland blicke. Seitinger: “Und Neid ist […]

Keine Kommentare

Ältere Einträge »

Schlagworte

Kategorien

Autoren