Besuch bei unseren Top-Betrieben

erstellt von Roman Schmidt, am 23. Mai 2017 Kategorie: Allgemein,Region,Wirtschaft Keine Kommentare

Agrarlandesrat Johann Seitinger tourte durch die Südoststeiermark. Landesrat Johann Seitinger tourte durch den Bezirk und besuchte Top-Betriebe wie den Erdbeer- und Spargelbetrieb Reicher in Mahrensdorf oder das Weingut Kapper in Johnsdorf-Brunn. Die regionalen Abgeordneten Franz Fartek und Anton Gangl informierten Seitinger aber auch über die künftigen Herausforderungen in der Obstwirtschaft und die Verfügbarkeit von Wasser […]

Aufzählungspunktweiterlesen

Christian Mikunda stellt Region gutes Zeugnis aus

erstellt von Roman Schmidt, am Kategorie: Region Keine Kommentare

“Kraft” und “Intensität” sieht der Experte für Erlebnismarketing und strategische Dramaturgie, Christian Mikunda, im Thermen- und Vulkanland als wesentliche zu bespielende Hochgefühle. Mikunda lenkte den Blick auf jene Stärken und Besonderheiten der Region, die touristisch gut nutzbar sind und das Thermen- und Vulkanland von anderen Regionen unterscheiden. Seiner Meinung nach sind die wesentlichsten Merkmale der […]

Aufzählungspunktweiterlesen

Thermen- und Vulkanland lud zur Zukunftskonferenz

erstellt von Roman Schmidt, am 17. Mai 2017 Kategorie: Allgemein,Region Keine Kommentare

„Das ist einer der bedeutendsten Schritte der vergangenen 25 Jahre“, ist Thermenland-Geschäftsführer Wolfgang Riener überzeugt. Die gerade entstehende Tourismusdestination Thermen- und Vulkanland lud zur Zukunftskonferenz nach Fürstenfeld. Ihr vorgeschaltet war eine umfassende Workshop-Reihe, in der fast 400 Meinungsbildner der Region ihre Ideen einbrachten. „Vernetzung mit wechselseitiger Wertschätzung“, brachte Thermenland-Vorstand Sepp Jausovec die Qualität des über […]

Aufzählungspunktweiterlesen

Die Caldera-Mostbauern feierten neuen Jahrgang

erstellt von Roman Schmidt, am 16. Mai 2017 Kategorie: Allgemein,Kulinarik,Region Keine Kommentare

FELDBACH. Im Zentrum feierten die sieben Caldera-Bauern den neuen Mostjahrgang. Karl Haas, Caldera-Bauer der ersten Stunde, spielte mit seiner Band “Na Bravo”. Vulkanland-Obmann Bürgermeister Josef Ober gratulierte zur lebensfrohen Inszenierung in für die Obstbauern schwierigen Zeiten. Sortenrein veredelte Klassiker wie Bohnapfel, Breaburn oder Ilzer Rosenapfel wurden genauso verkostet wie die vom Obsthof Friedl kultivierte, bei uns […]

Aufzählungspunktweiterlesen

Neue Freizeitagentur für betreuten Urlaub

erstellt von Roman Schmidt, am Kategorie: Allgemein,Region Keine Kommentare

Kevin Maier verhilft Menschen mit besonderen Bedürfnissen zu herrlichen Urlaubs-erinnerungen. Der 24-jährige Kevin Maier aus Schützing ist diplomierter Fachsozialbetreuer. Sein Arbeitsschwerpunkt: Behindertenbegleitung und Seniorenbetreuung. Im Schützinger Dorfhaus hat sich der Jungunternehmer ein Büro mit dem bezeichnenden Namen „Freizeit Freisein“ eingerichtet. Maier unterstützt Menschen mit besonderen Bedürfnisses, ermöglicht Urlaubsreisen, Tagesausflüge, abwechslungsreiche Freizeitgestaltung und hilft bei Alltagsaktivitäten. […]

Aufzählungspunktweiterlesen

Heini Staudinger zu Gast in der Wohlfühltischlerei

erstellt von Roman Schmidt, am Kategorie: Allgemein,Region Keine Kommentare

SCHÜTZING. Dass der Schuh- und Finanzrebell ausgerechnet am Tag der Arbeit bei Annelies Knaus anrief, um sich für einen Vortrag in der darauffolgenden Woche anzumelden, war bezeichnend – ist ihm die hohe steuerliche Belastung der Arbeit doch ein tiefer Stachel im Fleisch. Trotz des kurzfristig einberufenen Wohlfühlabends in der Tischlerei Knaus in Schützing war die […]

Aufzählungspunktweiterlesen

Mit neuem Bewusstsein in die Baukultur-Zukunft

erstellt von Roman Schmidt, am 9. Mai 2017 Kategorie: Allgemein Keine Kommentare

FELDBACH. Architekt Heimo Math hat der Stadt eine umfassende Baukulturdokumentation verfasst. Sie soll Leitbild und Motivationsschrift zugleich sein. “Wir müssen den Wert qualitätsvoller Baukultur erkennen”, ist Math überzeugt. Ziel ist die Schärfung des Bewusstseins für die Wirkung von Bauwerken in der Landschaft. Für Bürgermeister Josef Ober ordnet sich die Raumwahrnehmung all zu oft einer “Parzellendenke” […]

Aufzählungspunktweiterlesen

« Aktuellere Einträge - Ältere Einträge »

Roman Schmidt Roman Schmidt

Das Gute liegt so nah.

“Warum in die Ferne schweifen, das Gute liegt so nah”, ist bei Nahversorgungsexperten ein weit verbreiteter Slogan. Doch dieses Motto lässt sich nicht nur auf vitale Ortskerne anwenden, sondern auch auf den Tourismus. Naherholung ist das Gebot der Stunde. Der neue Bezirk Südoststeiermark mit seinen rund 90.000 Einwohnern hat ein gewaltiges Potenzial. Die Vulkanland-Entwicklung hat die ehemaligen Bezirke Feldbach und Radkersburg beflügelt. Gläserne Manufakturen, Museen und Sammlungen, Freizeiteinrichtungen, Wanderwege und Co. motivieren dazu, Urlaubstage ohne Stress, lange Anfahrtszeiten und Jetlag in der eigenen Region zu genießen. Zimmervermieter berichten bereits von einem regen innerregionalen Austausch. Garbriele Grandl von vulkanlandurlaub.at ist als Sprecherin von zwölf Ferienhäusern der Region überrascht: Radkersburger genießen zunehmend den Feldbacher Raum und auch umgekehrt kommt es immer öfter vor, dass Feldbacher die Wein- und Thermenregion im südlichen Bezirk nutzen. Nicht nur für Tagesausflüge, sondern mit Nächtigungen. Für einen Urlaub in nächster Nähe spricht neben dem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis auch die Mentalität der Menschen. Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft und die hohe Fertigkeit der Produzenten begeistern. Eine schier grenzenlose kulinarische Vielfalt der Region ist das Ergebnis. Die neue Kultur der “Regionalität” macht auch vor Gruppenreisen nicht halt. Vereins-, Gemeinde- und Betriebsausflüge führen plötzlich wieder in die eigene Region. Und dabei muss man keine Minute Langeweile fürchten. Das Freizeitangebot ist an Zahl und Qualität überzeugend. Dass der innerregionale Tourismus auch eine nicht unbeträchtliche wirtschaftliche Bedeutung hat, rechnen Volkswirtschaftler eindrucksvoll vor. Der sogenannte Multiplikatoreffekt sorgt dafür, dass ein in der Region ausgegebener Euro eine befruchtende Wirkung auf das regionale Volkseinkommen hat.

Schlagworte

Kategorien

Autoren