Innovationsführer bei der Reinigung

erstellt von Roman Schmidt, am 28. November 2017 Kategorie: Region,Wirtschaft Keine Kommentare

Angelika und Robert Fritz legen auf die Nachhaltigkeit besonderen Wert. Sowohl Reinigungsmittel als auch Reinigungsverfahren werden daher sehr genau auf ihre Umweltverträglichkeit geprüft. Ab 2018 wird der 140 Mitarbeiter zählende Gebäudedienstleister die innovative Osmosereinigung zum Einsatz bringen.
Aber auch bei der Mitarbeiterschulung gibt der oststeirische Platzhirsch Gas. Der eigens eingerichtete Schulungsraum im Neubau bietet 50 Mitarbeitern Platz für Aus- und Weiterbildung. Und ein eigens programmiertes CRM-System (CRM steht für Kundenbeziehungsmanagement) soll die Kundenzufriedenheit durch optimierte Prozessabläufe weiter steigern.

12620947

Die Powerfrau Angelika Fritz setzt auf Nachhaltigkeit.

Keine Kommentare

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

Schlagworte

Kategorien

Autoren