Hochprozentiger Adventabend

erstellt von Roman Schmidt, am 6. Dezember 2016 Kategorie: Allgemein,Region Keine Kommentare

Alle Jahre wieder um die Nikolauszeit lädt die Bräu- und Whiskymanufaktur Lava Bräu zum Adventabend. Er ist für Roman und Günter Schmidt eine willkommene Gelegenheit, die alljährlichen Produktinnovationen zu präsentieren. Die jüngsten Kinder der „Whisky-Brauerei“: Ein im Rumfass gereifter Single Malt und Lava Bräus erster Bierbrand, der in Eiche gereift wurde. Sein bezeichnender Name „BBB“ steht für „Bier Brand Barrique“. Das Rumfass wurde übrigens, darauf legt man bei Lava Bräu Wert, mit geringstem ökologischem Fußabdruck aus der Karibik nach Europa geschippert, fair trade sozusagen, mit dem Segelschiff von Tres Hombres. Einer der drei Freunde, Andreas Lackner, hat Stradener Wurzeln. Kulinarisch wurde der Abend mit Chili con Carne (mit einer gehörigen Portion Bier sämig gekocht, das Rind kam von Rodler in Edelsbach) und einem exklusiven Whisky-Dessert von Starkoch Johann Reisinger zum kulinarischen Highlight. Als Ehrengäste konnten die „Lava Boys“ unter anderem Bürgermeister Josef Ober, Bürgermeister Manfred Reisenhofer, Finanzstadtrat Helmut Buchgraber oder LAbg. Franz Fartek.

Adventabend_Lava_Braeu - Kopie Verkostung - Kopie whisky_dessert - Kopie

Keine Kommentare

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

Schlagworte

Kategorien

Autoren