Heini Staudinger zu Gast in der Wohlfühltischlerei

erstellt von Roman Schmidt, am 16. Mai 2017 Kategorie: Allgemein,Region Keine Kommentare

SCHÜTZING. Dass der Schuh- und Finanzrebell ausgerechnet am Tag der Arbeit bei Annelies Knaus anrief, um sich für einen Vortrag in der darauffolgenden Woche anzumelden, war bezeichnend – ist ihm die hohe steuerliche Belastung der Arbeit doch ein tiefer Stachel im Fleisch. Trotz des kurzfristig einberufenen Wohlfühlabends in der Tischlerei Knaus in Schützing war die Werkstatt voll. Staudinger plädierte für eine neue Bescheidenheit und unternehmerische Demut. Bürgermeister Manfred Reisenhofer gratulierte mit einer Ehrenurkunde zur gelungenen Betriebsübergabe an Sohn Philipp und zum 105. Geburtstag der Tischlerei. Kulinarisch bereicherten den Abend Biowinzer Lamprecht, Lava Bräu, Vulcano, Käse der Fromagerie und Familie Krenn sowie Zotter Schokolade.

11048346

Familie Knaus freute sich über ihre Gäste: Heini Staudinger, Bürgermeister Manfred Reisenhofer, Vulkanland-Chef Josef Ober.

 

Keine Kommentare

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

Schlagworte

Kategorien

Autoren