Die kleine Welt der großen Schlösser

erstellt von Roman Schmidt, am 7. März 2018 Kategorie: Allgemein,Region Keine Kommentare

Eine Attraktion mehr in der Region: Internationale Schlösserschau in Kornberg.

Andreas Bardeau lud zur Eröffnung der neuen Ausstellung im Meierhof am Fuße von Schloss Kornberg. Der Nordflügel des Meierhofs direkt an der L 225 Richtung Auersbach beherbergt fortan 15 Schlösser und Burgen, die im Maßstab 1:100 bis ins kleinste Detail nachgebaut wurden. Dank modernster Lichttechnik erleben Besucher im Zehnminuten-Rhymthmus einen Tagesablauf, der ab der Abenddämmerung einen Eindruck der nächtlich beleuchteten Schlösser und Burgen vermittelt.

Der Meierhof wurde 1872 von Bardeaus Urgroßvater als Vierkanthof errichtet und später verkauft. 2007 hat die Familie Bardeau ihn zurückgekauft. Andreas Bardeaus Ziel: “Ich möchte den Hof einer zeitgemäßen Nutzung zuführen und damit eines der größten Gewölbe der Region bewahren.” Die in Slowenien zugekaufte Ausstellung ist ein weiterer Schritt in diese Richtung. “Die Ausstellung ist als Dauerausstellung konzipiert und soll jährlich um ein bis zwei Modelle erweitert werden”, erklärt die rechte Hand des Grafen Bardeau, Sonja Skalnik. “Audioguides bieten mehr als zwei Stunden Geschichte und Geschichten, und das in sechs Sprachen”, so Skalnik. In nur drei Monaten wurde die Schau auf die neuen Gegebenheiten angepasst und übersiedelt.

 

Touristische Verdichtung

“Ich hoffe, dass wir mit dieser Ausstellung, neben den gläsernen Manufakturen und unserem breiten Angebot in der Region eine weitere Bereicherung für das Vulkanland darstellen”, formuliert es der Graf. Tatsächlich ist die Ausstellung eine weitere Attraktion entlang einer touristisch und kulinarisch dicht bespielten Straße, von Vulcano, über Lava Bräu, Kulinarium Riegersburg, Zotter, Käsemacher Bernhard Gruber, die Riegersburg bis hin zu Essig und Schnaps Gölles.

 

Neue digitale Attraktionen

Der Ideengeber dieser Ausstellung, Taras Pazyak, arbeitet bereits an neuen digitalen Attraktionen, die die “Kleine Welt der großen Schlösser” in den kommenden Monaten noch spannender machen sollen. Die Schau ist ab sofort geöffnet. Im Frühling, am 14. April 2018, ist ein Eröffnungsfest geplant. Dann soll auch die Außengestaltung fertig sein.

13367430

15 Schlösser bis ins kleinste Detail maßstabgetreu nachgebaut.

13367413

Ehrengäste der Familie Bardeau: Bgm. Reisenhofer, Vulkanlandobmann Bgm. Ober und Ideengeber Taras Pazyak.

Keine Kommentare

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

Schlagworte

Kategorien

Autoren