Designgriller begeisterte steirische Haubenköche

erstellt von Roman Schmidt, am 13. Juli 2017 Kategorie: Allgemein,Kulinarik,Wertschätzung,Wirtschaft Keine Kommentare

LÖDERSDORF. Auf den ersten Blick ist “Ofyr” ein Designobjekt, das die Terrasse oder den Garten schmückt. Durch seine reduzierte Formensprache ist es ein echter Hingucker. Einen Gebrauchsgegenstand wird zunächst niemand vermuten. Erst der zweite Blick offenbart, dass der niederländische Hersteller mit “Ofyr” eine multifunktionale Feuerstelle entworfen hat. Die Hitze des lodernden Feuers sorgt dafür, dass die es umrandende Eisenplatte zur Outdoor-Herdplatte wird.
Playmais-Mastermind Siegfried Wurm ist Österreichs Exklusivvertriebspartner des attraktiven Design-Grillers. In Lödersdorf lud er gemeinsam mit Ferdinand Bauernhofer und zahlreichen steirischen Top-Köchen, darunter Fabian Brunner (La-Hü Teichalm), Georg Stücklberger und Hubert Reiter (Hotel Pierer) zum Grillnachmittag. Schnell zeigte sich, dass der Griller auch für die Verköstigung größerer Gesellschaften bestens geeignet ist. Rund ums offene Feuer bruzelten etwa eine köstliche Bruscetta, angebratener Erdäpfelkas, Lachsforelle, Vulkanlandschwein und Raabtalrind.

11473360

Playmais-Gründer Wurm (l.) mit den Top-Köchen: Bauernhofer, Dorner, Möstl, Reiter, Kletzenbauer, Kreimer und Stückelberger.

Keine Kommentare

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

Schlagworte

Kategorien

Autoren