Kleinräumig gegen den Klimawandel

erstellt von , am 2. November 2017 Kategorie: Allgemein,Bodenschutz,Region,Wirtschaft Keine Kommentare

Drei Gemeinden diskutieren nicht, ob es den Klimawandel gibt, sondern wie man ihm begegnet. “Wir haben mittlerweile extrem kleinräumige Unwetter. Warum sollten wir dem Klimawandel nicht auch mit kleinräumigen Lösungen begegnen können?”, möchte Bürgermeister Josef Ober wissen. Gemeinsam mit Eichkögl und Paldau lädt Feldbach in Kooperation mit dem Vulkanland zu zwei Klimawandel-Symposien. Am 8. November […]

Keine Kommentare

Feldbach löst die Erosion

erstellt von , am 5. April 2016 Kategorie: Bodenschutz Keine Kommentare

Die Äcker auf Hanglagen machen den Straßenerhaltern und Feuerwehren zunehmend Sorgen. Tonnenweise fruchtbarer Humus wird alljährlich in Straßengräben, Kanalisation, auf Radwege und Straßen geschwemmt. Der Maschinenring Raabtal hat mit Unterstützung der Stadtgemeinde Feldbach ein Streifenfrässaatgerät angeschafft. Das Schweizer Fabrikat soll künftig Erosion auf Hanglagen verhindern. „Ohne die Unterstützung der Stadt wäre diese Investition nicht möglich […]

Keine Kommentare

Willkommen in der Lebenskraft-Region

erstellt von , am 28. April 2015 Kategorie: Allgemein,Bodenschutz,Inspiration,Wertschätzung Keine Kommentare

Das Vulkanland hat sich der menschlichen, ökologischen und wirtschaftlichen Zukunftsfähigkeit bis 2025 verschrieben. Dass der wertschätzende Umgang mit den Ressourcen der Region den Menschen dieses Raumes gut tut, ist die Überzeugung der Regionalentwickler. Ein herrlicher Lebensraum als Basis einer gesunden menschlichen Entwicklung. (Foto: Vulkanland)

Keine Kommentare

Weinregion Vulkanland einstimmig beschlossen

erstellt von , am 17. Februar 2015 Kategorie: Allgemein,Bodenschutz,Inspiration,Region,Wertschätzung Keine Kommentare

Winzer wollen sich ihre einstimmigen Beschlüsse nicht von weinbaufernen Organisationen zerpflücken lassen. Dass ausgerechnet von Tourismusverantwortlichen eine Diskussion zur Umbenennung der Weinregion Südoststeiermark in „Vulkanland Steiermark“ entfacht wurde, verstehen die tatsächlich Betroffenen, die Winzer der Region, nicht. Bei Günther Rauch, Vizepräsident des Weinbauverbandes Steiermark und Sprecher der Winzer von Radkersburg bis Hartberg, stoßt das Aufflammen […]

Keine Kommentare

Die Effizienz fällt den Bauern auf den Kopf

erstellt von , am Kategorie: Allgemein,Bodenschutz,Region,Wertschätzung Keine Kommentare

Maisbauern sind für Hermann Pennwieser wie Drogensüchtige an der Nadel. Hermann Pennwieser ist Biobauer mit 300 Schweinemastplätzen und einer der profundesten Bodenkenner des Landes. Im Rahmen der Vortragsreihe des Vulkanlandes über die zukunftsfähige Lebensweise referierte er in Johnsdorf-Brunn. Dass der Spitzenertrag beim Mais Landwirte zu “Drogensüchtigen an der Nadel” mache, sei neben dem damit korrelierenden […]

Keine Kommentare

Wie das Wasser in den Wasserhahn kommt

erstellt von , am 10. Februar 2015 Kategorie: Allgemein,Bodenschutz,Region,Wertschätzung Keine Kommentare

Die Wasserversorgung Grenzland Südost in Fehring hieß Viertklässler der neuen Mittelschule in Fürstenfeld bei einer Betriebsführung willkommen. Die Schüler nehmen am 13. Projektwettbewerb des Verbandes der Chemielehrer Österreichs teil und nachdem das diesjährige Thema „Wasser als Ressource für Trinkwasser, zur Bewässerung, als Rohstoff“ ist, war es für die jungen Regionsbürger naheliegend, einen Abstecher in die […]

Keine Kommentare

Mehl vom regionalen Weizen ausverkauft

erstellt von , am 3. Februar 2015 Kategorie: Allgemein,Bodenschutz,Energievision,Kulinarik,Region,Wertschätzung Keine Kommentare

Harmonische Mitgliederversammlung der Vulkanland-Weizen-Bauern in St. Stefan im Rosental. Im Pfarrheim von St. Stefan wurden die Vulkanland-Weizen-Bauern zur Vollversammlung geladen. Franz Fartek führte als Sprecher der Gemeinschaft durch den Abend. Er konnte als Ehrengast Landesrat Johann Seitinger begrüßen, der den Bauern versicherte, dass die Steiermark neidvoll auf die Marke Vulkanland blicke. Seitinger: “Und Neid ist […]

Keine Kommentare

Vorträge zur Zukunftsfähigkeit

erstellt von , am 20. Januar 2015 Kategorie: Allgemein,Bodenschutz,Energievision,Region,Wertschätzung 2 Kommentare

Boden, Wald, Garten und Saatgutvermehrung werden thematisiert. Mit insgesamt 32 Bildungsveranstaltungen will das Steirische Vulkanland die regionale Zukunftsfähigkeit stärken. “Wir sind von niemanden abhängig. Wir können unsere Zukunft selber gestalten”, ist Vulkanland-Obmann Josef Ober überzeugt. Regionalentwickler Michael Fend hat zu den Themen Boden, Wald, Garten, Bio, Hausmanufaktur und Zukunftsfähigkeit Experten für Vorträge und Seminare gewonnen. […]

2 Kommentare

Lebensgefühl in 1.000 Tagen

erstellt von , am 30. September 2014 Kategorie: Allgemein,Bodenschutz,Energievision,Inspiration,Kulinarik,Region,Wertschätzung Keine Kommentare

Die Marke Steirisches Vulkanland hat es zum Lebensgefühl geschafft. Claudia Brandstätter vom renommierten Marktforschungsinstitut “bmm” in Graz kennt die Markenlandschaft der Steiermark gut und ist umso mehr vom Ergebnis der aktuellen Markenstudie zum Steirischen Vulkanland begeistert: “Die aktuellen Zahlen zeigen 1.000 Tage nach der letzten Studie, dass der Markenaufbau vollends gelungen ist. Jetzt geht es […]

Keine Kommentare

Menschlich, ökologisch und wirtschaftlich eine Frage der Zukunft

erstellt von , am 22. April 2014 Kategorie: Bodenschutz,Energievision,Inspiration Keine Kommentare

LAbg. Josef Ober appelliert: „Was nach dem Ende des fossilen Zeitalters bleibt, ist einzig die Ressource Boden. Das Wissen über den Boden muss in den nächsten Jahren steigen. Für die regionale Landwirtschaft ist der Fruchtwechsel die einzige zukunftsfähige Alternative zur Monokultur, die in eine wirtschaftlich, ökologisch und menschlich bessere Zukunft führt.“ Ober bezieht ich auf […]

Keine Kommentare

Ältere Einträge »

Schlagworte

Kategorien

Autoren