Clement-Mühle liefert jetzt Vulkanlandstrom

erstellt von Roman Schmidt, am 18. April 2018 Kategorie: Allgemein,Region,Wirtschaft Keine Kommentare

Clement-Mühle liefert jetzt Vulkanlandstrom FELDBACH. Das größte Wasserkraftwerk in Feldbach liefert ab sofort Vulkanlandstrom. Nachhaltigkeit und Regionalität waren für Fritz Clement wesentliche Argumente dafür, den Überschussstrom seiner neuen 260-kw-Turbine an Florian Lugitsch zu verkaufen. Damit bekommen 2018 rein rechnerisch weitere 120 Haushalte die Möglichkeit, zu regionalem Strom zu wechseln. Ein ermutigendes Lächeln zaubert die Frage […]

Aufzählungspunktweiterlesen

Kreativ für unsere Kinder

erstellt von Roman Schmidt, am 5. April 2018 Kategorie: Allgemein,Region,Wertschätzung,Wirtschaft Keine Kommentare

Feldbach und das Vulkanland luden zum Kochworkshop ins Gasthaus Pfeiler in der Bürgergasse. Ideen und Tipps für Kinder-, jugend- und familienfreundliche Gaststätten im Steirischen Vul-kanland wälzten Gastwirte im Pfeiler’s Feldbach. Die kinder-, jugend- und familienfreundliche Region braucht ein buntes Bündel an Maßnahmen, die im Steirischen Vulkanland aufgearbeitet werden sollen. „Das Vulkanland ist bekannt für seine […]

Aufzählungspunktweiterlesen

Weltenwanderer Sieböck zu Besuch beim Tischler

erstellt von Roman Schmidt, am 28. März 2018 Kategorie: Allgemein,Region,Wertschätzung,Wirtschaft Keine Kommentare

“Eines Morgens folgte ich meiner Sehnsucht: Auf dem Rücken ein Rucksack, in der Hand ein Wanderstock und im Herzen viele Träume. Ich ging in die Welt hinaus, um zu schauen wohin mich meine Füße tragen. Jahre später erreichte ich nach der Durchquerung Europas und Amerikas das Tausende Kilometer entfernte Neuseeland und spürte, was für ein […]

Aufzählungspunktweiterlesen

Erfolg als Ergebnis der inneren Bilder

erstellt von Roman Schmidt, am Kategorie: Allgemein,Vortrag Keine Kommentare

Zugehörigkeit, Entfaltungs- und Gestaltungsmöglichkeiten und die Kraft der inneren Bilder sind die drei wesentlichen Zutaten für ein gelingendes Leben, ist Sebastian Purps-Partigol überzeugt. Der Managementtrainer, Redner und Autor begeisterte die Besucher im Zentrum Feldbach. Kernaussagen: Führungskräfte brauchen starke innere Bilder.  

Aufzählungspunktweiterlesen

Förderungen für Eigenheime

erstellt von Roman Schmidt, am 20. März 2018 Kategorie: Allgemein,Wirtschaft Keine Kommentare

Für die Neuerrichtung des Eigenheims gibt es adaptierte Förderungen. Seit 2012 wird seitens der Landes Steiermark die Neuerrichtung eines Eigenheimes, das einen Heizungsbedarfs von 36 kWh/m² aufweist, gefördert. Nun reduzierte das Land Steiermark die bisherige Anforderung des Heizwärmebedarfs auf das Niveau der baugesetzlichen Vor-aussetzung laut OIB-Richtlinie (54,4 kWh bzw. 47,6 kWh). “Durch die Änderung für […]

Aufzählungspunktweiterlesen

Im Osterkorb 100 Prozent Heimat

erstellt von Roman Schmidt, am Kategorie: Allgemein Keine Kommentare

100 Prozent regionale Produkte im Osterkorb geht nirgends leichter als im Steirischen Vulkanland. “Wir wären in der Lage, uns in der Südoststeiermark ausschließlich mit eigenen Lebensmitteln zu versorgen. Nur spielen die Konsumenten noch nicht mit”, so der Obmann der Landwirtschaftskammer Südoststeiermark, Günther Rauch, kritisch. Vulkanlandobmann-Stellvertreter LAbg. Franz Fartek rechnete das Potenzial des Familienfests vor: “Rund […]

Aufzählungspunktweiterlesen

Die kleine Welt der großen Schlösser

erstellt von Roman Schmidt, am 7. März 2018 Kategorie: Allgemein,Region Keine Kommentare

Eine Attraktion mehr in der Region: Internationale Schlösserschau in Kornberg. Andreas Bardeau lud zur Eröffnung der neuen Ausstellung im Meierhof am Fuße von Schloss Kornberg. Der Nordflügel des Meierhofs direkt an der L 225 Richtung Auersbach beherbergt fortan 15 Schlösser und Burgen, die im Maßstab 1:100 bis ins kleinste Detail nachgebaut wurden. Dank modernster Lichttechnik […]

Aufzählungspunktweiterlesen

Ältere Einträge »

Roman Schmidt Roman Schmidt

Das Gute liegt so nah.

“Warum in die Ferne schweifen, das Gute liegt so nah”, ist bei Nahversorgungsexperten ein weit verbreiteter Slogan. Doch dieses Motto lässt sich nicht nur auf vitale Ortskerne anwenden, sondern auch auf den Tourismus. Naherholung ist das Gebot der Stunde. Der neue Bezirk Südoststeiermark mit seinen rund 90.000 Einwohnern hat ein gewaltiges Potenzial. Die Vulkanland-Entwicklung hat die ehemaligen Bezirke Feldbach und Radkersburg beflügelt. Gläserne Manufakturen, Museen und Sammlungen, Freizeiteinrichtungen, Wanderwege und Co. motivieren dazu, Urlaubstage ohne Stress, lange Anfahrtszeiten und Jetlag in der eigenen Region zu genießen. Zimmervermieter berichten bereits von einem regen innerregionalen Austausch. Garbriele Grandl von vulkanlandurlaub.at ist als Sprecherin von zwölf Ferienhäusern der Region überrascht: Radkersburger genießen zunehmend den Feldbacher Raum und auch umgekehrt kommt es immer öfter vor, dass Feldbacher die Wein- und Thermenregion im südlichen Bezirk nutzen. Nicht nur für Tagesausflüge, sondern mit Nächtigungen. Für einen Urlaub in nächster Nähe spricht neben dem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis auch die Mentalität der Menschen. Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft und die hohe Fertigkeit der Produzenten begeistern. Eine schier grenzenlose kulinarische Vielfalt der Region ist das Ergebnis. Die neue Kultur der “Regionalität” macht auch vor Gruppenreisen nicht halt. Vereins-, Gemeinde- und Betriebsausflüge führen plötzlich wieder in die eigene Region. Und dabei muss man keine Minute Langeweile fürchten. Das Freizeitangebot ist an Zahl und Qualität überzeugend. Dass der innerregionale Tourismus auch eine nicht unbeträchtliche wirtschaftliche Bedeutung hat, rechnen Volkswirtschaftler eindrucksvoll vor. Der sogenannte Multiplikatoreffekt sorgt dafür, dass ein in der Region ausgegebener Euro eine befruchtende Wirkung auf das regionale Volkseinkommen hat.

Schlagworte

Kategorien

Autoren