TTIP: Das Volk darf begehren

erstellt von Roman Schmidt, am 20. Januar 2017 Kategorie: Allgemein Keine Kommentare

Volksbegehren hat mit Gert Rücker eine regionale Galionsfigur. Von 23. bis 30. Jänner läuft ein Volksbegehren „Gegen TTIP, CETA und TiSA“. Die Freihandelsabkommen sind in Verruf geraten, gerade für Klein- und Mittelbetriebe mehr Nach- als Vorteile zu bringen. Österreichweit kann in jeder Gemeinde unterzeichnet werden. Mit Gert Rücker von der Manufaktur “JMB Fashion Team” in […]

Aufzählungspunktweiterlesen

Eine Stadt schaut aufs Ganze

erstellt von Roman Schmidt, am Kategorie: Allgemein,Region,Vortrag,Wertschätzung Keine Kommentare

Feldbach macht den nachhaltigen Lebensstil zum Generalthema des neuen Jahres. Feldbach lädt von 16. bis 30. Jänner zu den Wochen der Nachhaltigkeit. Den Auftakt macht die interaktive Wanderausstellung “Klimaversum”. Und schon mit der Eröffnung hatte Beatrice Strohmaier eine Erfolgsmeldung parat: “Bis zum Ausstellungsende am 27. Jänner werden an die 1.000 Kinder die Ausstellung besucht haben.” […]

Aufzählungspunktweiterlesen

Herbergsuche

erstellt von Roman Schmidt, am 21. Dezember 2016 Kategorie: Allgemein Keine Kommentare

Maria und Josef auf der Suche nach einer Herberge. Kinder zelebrierten beim Weihnachtskonzert von “Musik im Vulkan” in Auersbach das Krippenspiel. Die Gäste waren tief berührt. Insgesamt standen weit über 100 Musiker auf der Bühne.

Aufzählungspunktweiterlesen

Schule der Zukunft zum Greifen nah

erstellt von Roman Schmidt, am Kategorie: Allgemein Keine Kommentare

Machbarkeitsstudie gibt grünes Licht. Verkehrsfreier Schulcampus ist auf Schiene. Das für Bürgermeister Josef Ober “wichtigste Projekt der Periode” macht große Fortschritte. Ein Jahr nach dem Gemeinderatsbeschluss für die “Schule der Zukunft” gibt eine Machbarkeitsstudie des Landes Steiermark grünes Licht. Der verkehrsfreie Schulcampus in der Ringstraße, der allen Pflichtschulen der Stadt Raum geben soll, ist damit […]

Aufzählungspunktweiterlesen

Kein Stau am Datenhighway

erstellt von Roman Schmidt, am 6. Dezember 2016 Kategorie: Allgemein,Vortrag Keine Kommentare

Schnelles Internet soll die Feldbacher Wirtschaft beflügeln. “Was früher Straßen, Eisenbahnschienen und später der Flugverkehr waren, ist heute die Datenautobahn. Er bildet die Basis für einen zukunftsfähigen Wirtschaftsraum“, stellte Landesrat Christian Buchmann beim Breitbandsymposium in Feldbach fest. 16 bis 100 garantierte Mbit für jeden Haushalt der 13.000-Einwohner-Gemeinde will A1 für Feldbach umsetzen. Technologie-Journalist Gerald Reischl […]

Aufzählungspunktweiterlesen

Münze stärkt die Wirtschaft

erstellt von Roman Schmidt, am Kategorie: Allgemein,Region Keine Kommentare

Riegersburg positioniert sich mit der “Wirtschaftsmünze” als vielfältiger, starker Wirtschaftsraum. Riegersburg ist im Zuge der Gemeindestrukturreform ordentlich gewachsen. Und mit der neuen Gemeindegröße stand auch der Wirtschaftsbund vor neuen Herausforderungen. Johann Ortauf ist seit März 2016 Obmann des Wirtschaftsbundes Riegersburg. Er folgte Elisabeth Zehethofer nach. Wirtschaftsmacht Jüngst lud Ortauf mit seinem Vorstand zur Präsentation der […]

Aufzählungspunktweiterlesen

Hochprozentiger Adventabend

erstellt von Roman Schmidt, am Kategorie: Allgemein,Region Keine Kommentare

Alle Jahre wieder um die Nikolauszeit lädt die Bräu- und Whiskymanufaktur Lava Bräu zum Adventabend. Er ist für Roman und Günter Schmidt eine willkommene Gelegenheit, die alljährlichen Produktinnovationen zu präsentieren. Die jüngsten Kinder der „Whisky-Brauerei“: Ein im Rumfass gereifter Single Malt und Lava Bräus erster Bierbrand, der in Eiche gereift wurde. Sein bezeichnender Name „BBB“ […]

Aufzählungspunktweiterlesen

Ältere Einträge »

Roman Schmidt Roman Schmidt

Das Gute liegt so nah.

“Warum in die Ferne schweifen, das Gute liegt so nah”, ist bei Nahversorgungsexperten ein weit verbreiteter Slogan. Doch dieses Motto lässt sich nicht nur auf vitale Ortskerne anwenden, sondern auch auf den Tourismus. Naherholung ist das Gebot der Stunde. Der neue Bezirk Südoststeiermark mit seinen rund 90.000 Einwohnern hat ein gewaltiges Potenzial. Die Vulkanland-Entwicklung hat die ehemaligen Bezirke Feldbach und Radkersburg beflügelt. Gläserne Manufakturen, Museen und Sammlungen, Freizeiteinrichtungen, Wanderwege und Co. motivieren dazu, Urlaubstage ohne Stress, lange Anfahrtszeiten und Jetlag in der eigenen Region zu genießen. Zimmervermieter berichten bereits von einem regen innerregionalen Austausch. Garbriele Grandl von vulkanlandurlaub.at ist als Sprecherin von zwölf Ferienhäusern der Region überrascht: Radkersburger genießen zunehmend den Feldbacher Raum und auch umgekehrt kommt es immer öfter vor, dass Feldbacher die Wein- und Thermenregion im südlichen Bezirk nutzen. Nicht nur für Tagesausflüge, sondern mit Nächtigungen. Für einen Urlaub in nächster Nähe spricht neben dem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis auch die Mentalität der Menschen. Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft und die hohe Fertigkeit der Produzenten begeistern. Eine schier grenzenlose kulinarische Vielfalt der Region ist das Ergebnis. Die neue Kultur der “Regionalität” macht auch vor Gruppenreisen nicht halt. Vereins-, Gemeinde- und Betriebsausflüge führen plötzlich wieder in die eigene Region. Und dabei muss man keine Minute Langeweile fürchten. Das Freizeitangebot ist an Zahl und Qualität überzeugend. Dass der innerregionale Tourismus auch eine nicht unbeträchtliche wirtschaftliche Bedeutung hat, rechnen Volkswirtschaftler eindrucksvoll vor. Der sogenannte Multiplikatoreffekt sorgt dafür, dass ein in der Region ausgegebener Euro eine befruchtende Wirkung auf das regionale Volkseinkommen hat.

Schlagworte

Kategorien

Autoren