Schinkenfest im Gesäuse begeisterte seine Fans

erstellt von Roman Schmidt, am 18. Oktober 2017 Kategorie: Allgemein Keine Kommentare

REGION. Die größte Gruppe beim Schinkenfest kam aus dem obersteirischen Gesäuse. Sie gewannen ihr eigenes Schinkenfest. Top-Betriebe der Region machten sich auf die Reise und feierten im über 500 Jahre alten Gemäuer des Gasthofs Schnabl in Landl ein fulminantes Fest. Die Gäste versicherten: “Wir gründen einen Schinkenfest-Fanklub.”

Aufzählungspunktweiterlesen

Veranstaltungstipp der Woche: Zotter und Zauberer bei Zach

erstellt von Roman Schmidt, am 12. Oktober 2017 Kategorie: Allgemein,Region,Vortrag,Wertschätzung,Wirtschaft Keine Kommentare

Die Tischlerei Zach in Marktl bei Straden lädt am Donnerstag, 12. Oktober um 19 Uhr zum magischen Abend “Zotter-Zauberer-Zach” in ihre Werkstatt. Anlass für die Veranstaltung ist nicht zuletzt der weitere räumliche Ausbau der Manufaktur und die stete Erweiterung der Angebotspalette. Josef Zotter und Familie Zach verbindet weit mehr als der Anfangsbuchstabe, nämlich eine gehörige […]

Aufzählungspunktweiterlesen

Wichtigster Preis der Zukunftsregion

erstellt von Roman Schmidt, am Kategorie: Allgemein,Region Keine Kommentare

Bereits zum 14. Mal schreibt das Steirische Vulkanland den Innovationspreis aus. Der namhafteste Preis der Region besticht mit dem höchsten Preisgeld und der größten Beteiligung innovativer Betriebe. Der größte und wohl auch bedeutendste Preis der Region wartet mit einer enormen Leistungsbilanz auf: Unglaubliche 654 Einreichungen zählt der Innovationspreis seit 2004. Und auch heuer erwartet das […]

Aufzählungspunktweiterlesen

Innovationspreis: Jetzt mittun!

erstellt von Roman Schmidt, am 11. Oktober 2017 Kategorie: Allgemein,Wirtschaft Keine Kommentare

Noch bis 16. Oktober, 13 Uhr sind innovative Geister der Region eingeladen, ihre Projekte einzureichen. Innovative Konzepte, neue Produktkombinationen und -kreationen, kreative Dienstleistungsangebote, neuartige Geschäftsfelder, innovative Formen der Zusammenarbeit und alle weiteren Angebote in den Kategorien Handwerk (inkl. erneuerbare Energie), Kulinarik und Lebenskraft haben die Chance, den großen Preis des Vulkanlandes zu gewinnen. “Erlaubt ist […]

Aufzählungspunktweiterlesen

Boccia-Turnier für den guten Zweck

erstellt von Roman Schmidt, am Kategorie: Allgemein,Region Keine Kommentare

Auersbachs Sportler spielten Boccia für den guten Zweck und zeigten, dass die Gemeinschaft lebt. “Auersbach ist ein sehr lebendiger Ortsteil der neuen Stadt Feldbach. Die Leute haben es nicht verlernt, zusammenzuhalten und zusammenzugreifen”, leitete Ortsteilbürgermeister und Finanzstadtrat Helmut Buchgraber ein. Der Sportverein Auersbach hatte federführend unter der Regie von Leo Hasenöhrl und Andreas Scheucher ein […]

Aufzählungspunktweiterlesen

Meisterkultur im Steirischen Vulkanland

erstellt von Roman Schmidt, am 4. Oktober 2017 Kategorie: Allgemein,Meisterkultur Keine Kommentare

Vulkanlandhandwerker sind Meister der Hand am Werk. Sie verbinden handwerkliche Fähigkeiten mit innovativen Techniken und schaffen individuelle wertvolle Werkstücke. Letzte Woche fand die Premiere des Handwerksfilms “Meisterkultur im Steirischen Vulkanland” statt. Im wahrsten Sinne des Wortes ein Meisterwerk.      

Aufzählungspunktweiterlesen

ORF – Lange Nacht der Museen Samstag, 7. Oktober 2017

erstellt von Roman Schmidt, am Kategorie: Allgemein Keine Kommentare

Bereits zum sechsten Mal nehmen heuer Museen, Kulturveranstalter und Wirtschaftsbetriebe aus der Südoststeiermark / des Steirischen Vulkanlandes an der ORF – Langen Nacht der Museen teil. 2016 konnten allein die Museen über 1000 Besucher und Besucherinnen begrüßen. Mit dem regionalen Ticket um nur € 6,– können alle nachstehend angeführten regionalen Teilnehmer besucht werden. Das Ticket […]

Aufzählungspunktweiterlesen

Ältere Einträge »

Roman Schmidt Roman Schmidt

Das Gute liegt so nah.

“Warum in die Ferne schweifen, das Gute liegt so nah”, ist bei Nahversorgungsexperten ein weit verbreiteter Slogan. Doch dieses Motto lässt sich nicht nur auf vitale Ortskerne anwenden, sondern auch auf den Tourismus. Naherholung ist das Gebot der Stunde. Der neue Bezirk Südoststeiermark mit seinen rund 90.000 Einwohnern hat ein gewaltiges Potenzial. Die Vulkanland-Entwicklung hat die ehemaligen Bezirke Feldbach und Radkersburg beflügelt. Gläserne Manufakturen, Museen und Sammlungen, Freizeiteinrichtungen, Wanderwege und Co. motivieren dazu, Urlaubstage ohne Stress, lange Anfahrtszeiten und Jetlag in der eigenen Region zu genießen. Zimmervermieter berichten bereits von einem regen innerregionalen Austausch. Garbriele Grandl von vulkanlandurlaub.at ist als Sprecherin von zwölf Ferienhäusern der Region überrascht: Radkersburger genießen zunehmend den Feldbacher Raum und auch umgekehrt kommt es immer öfter vor, dass Feldbacher die Wein- und Thermenregion im südlichen Bezirk nutzen. Nicht nur für Tagesausflüge, sondern mit Nächtigungen. Für einen Urlaub in nächster Nähe spricht neben dem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis auch die Mentalität der Menschen. Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft und die hohe Fertigkeit der Produzenten begeistern. Eine schier grenzenlose kulinarische Vielfalt der Region ist das Ergebnis. Die neue Kultur der “Regionalität” macht auch vor Gruppenreisen nicht halt. Vereins-, Gemeinde- und Betriebsausflüge führen plötzlich wieder in die eigene Region. Und dabei muss man keine Minute Langeweile fürchten. Das Freizeitangebot ist an Zahl und Qualität überzeugend. Dass der innerregionale Tourismus auch eine nicht unbeträchtliche wirtschaftliche Bedeutung hat, rechnen Volkswirtschaftler eindrucksvoll vor. Der sogenannte Multiplikatoreffekt sorgt dafür, dass ein in der Region ausgegebener Euro eine befruchtende Wirkung auf das regionale Volkseinkommen hat.

Schlagworte

Kategorien

Autoren